Benjamin Böhm

angestellter Rechtsanwalt
Verwaltungsrecht, insbesondere Datenschutzrecht und Schulrecht

 

Studium der Rechtswissenschaft in Bielefeld, Tilburg (Niederlande) und Bochum.

Erste Juristische Prüfung beim OLG Hamm (2010)

2011-2015 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Ruhr-Universität Bochum -  Lehrstuhl für Öffentliches Recht, insbesondere Europarecht, Völkerrecht und Internationales Wirtschaftsrecht (Prof. Dr. Adelheid Puttler, LL.M.)

Doktorarbeit zum Thema  "Solidarität in der Europäischen Union" in Bearbeitung.

Juristischer Vorbereitungsdienst beim LG Tübingen mit Stationen beim Verwaltungsgericht Sigmaringen, den Kanzleien Gleiss Lutz (Kartellrecht), Barkhoff & Partner (Bochum) sowie Keller & Kollegen.

Zweites Staatsexamen in Stuttgart 2017.

Angestellt als Rechtsanwalt in der Sozietät Keller & Kollegen als Rechtsanwalt seit Mai 2018.

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Verwaltungsrecht, insbesondere Schulrecht
  • Sozialrecht und Gesellschaftsrecht, insbesondere besondere Eigentumsformen für Unternehmen
  • Medizin- und Gesundheitsrecht sowie Datenschutzrecht

Weitere Aufgaben

Tätigkeit im Arbeitskreis für Eigentum an Unternehmen in sozialer Verantwortung, u.a. Erstellung eines Gesetzgebungsvorschlags für eine neue Rechtsform für Unternehmen in sozialer Verantwortung

Die Rechtsanwälte

Nikolai Keller

Fachanwalt für Steuerrecht

Anna Fuchs-Keller

Rechtsanwältin und Mediatorin Arbeitsrecht

Jan Matthias Hesse

Fachanwalt für Medizinrecht

Bernhard Ludwig

Rechtsanwalt und Mediator Gesellschaftsrecht Verwaltungsrecht

Benjamin Böhm

Rechtsanwalt
Gesellschaftsrecht
Verwaltungsrecht
Schulrecht